FANDOM


Dunkelelfen

Zugehörigkeit

Dunkelfen

Sprache

Gemeinsprache,Elfisch, Zeichensprache, Sprache der Goblins

Klassen

Krieger, Schurke, Priester, Magier, Todesritter

Anführer

Hohepriesterin Armara

Hauptstadt

Menzoberranzan

Weitere Städte

nicht bekannt

Gesinnung

Chaotisch Böse

Status

Untergetaucht

Allgemeine Info

Die Dunkelelfen leben im Unterreich und verabscheuen alle anderen Völker. Sie sehen sich als die einzig überlegene Spezies an und erhalten ihre Berechtigung direkt von Lolth, die sie über alle anderen Götter stellen. Sie sind auch als Dunkelelfenen bekannt, Bezihungsweise werden von anderen Elfen auch manchmal als Ilythiiri bezeichnet. Dabei waren die Ilythiiri allerdings nur ein Teil der Vorfahren heutiger Dunkelelfenen, eben jener, welcher im Reich Ilythiir lebte.


Aussehen

Dunkelelfen haben das Erscheinungsbild von Elfen, mit den spitzen Ohren, den mandelförmigen Augen, sie sind jedoch meist etwas schlanker und kleiner, als die der Oberfläche und oft sogar attraktiver. Der auffälligste Unterschied ist natürlich ihre tiefschwarze Haut und die weißen Haare, wobei sie manchmal auch leicht grau oder platinblond wirken. Ihre Augenfarbe variiert meist zwischen rot, weiß, purpur, grün und goldfarben. Durchschnittlich sind sie zwischen 145 und 155 cm groß und wiegen zwischen 42 und 70 kg, wobei Frauen oft ein wenig größer und schwerer sind.


Kleidung

Ihr Stil ist oft aufschlussreich und manchmal skandalös. Allerdings kleiden sich gar nicht so viele Dunkelelfen, auf enthüllende Weise, da auch Kleidung einen starken Ausdruck von Dominanz und Stellung hat. Kleidung ist ein Schutz, nicht mal so sehr gegen physische Angriffe, als vielmehr will man nicht Schwach erscheinen. Eine Dunkelelfen die kein perfektes Äußeres hat, wird dies unter Kleidung zu verhüllen suchen. Jene die sich also als perfekt und stark ansehen, fürchten keinerlei Häme wegen ihres Auftretens. Natürlich sind sich Dunkelelfen auch der Wirkung ihrer Kleidung bewusst und wissen die Kunst der Verführung für ihre eigenen Zwecke zu nutzen. Dunkelelfen fühlen sich nun mal zu Perfektion hingezogen und so werden jene wohl eher die passenden Partner und damit auch Gelegenheiten finden, die sie anzulocken verstehen. Das Material der Kleidung besteht aus den Dingen, welche den Dunkelelfen im Unterreich zur Verfügung stehen. Die meisten Stoffe bestehen aus Fasern von Pilzen, Tierhaar und Netzgeweben, die Knöpfe sind aus Metall und Knochen, auch Leder findet Verwendung. Insbesondere Leder wird gern genutzt, ist es doch leicht verfügbar und bietet guten Schutz. Feine Stoffe aus Netzgeweben sind fast nur für die Reichen vorbehalten, zum Teil sehr transparent, oft mit wertvollen Edelsteinen besetzt. Alle, selbst die durchscheinendsten Gewänder, haben mindestens eine versteckte Tasche, wo der Träger Waffen und andere Dinge verbergen kann. Da viele vornehme Dunkelelfen einen Hauch von Nichts tragen, sind sie ziemlich kreativ darin, wo sie ihre Sachen griffbereit verstecken können.


Sprache

Es mag überraschen, aber Dunkelelfen haben keine wirklich eigene Sprache. Stattdessen sprechen sie die Gemeine Sprache des Unterreichs und verschiedene Dialekte des Elfischen. Verwirrend für Außenstehende ist dabei, dass sie beides relativ gemischt verwenden und ständig von einem ins andere wechseln, sei es mitten im Gespräch oder gar mitten im Satz. Nur wenn sie mit Oberflächenelfen reden, weigern sie sich vehement die Elfensprache zu nutzen und zwingen sie die Sprache des Unterreichs zu erlernen. Eine besondere Sprache haben sie dennoch. Es gibt eine Dunkelelfen Zeichensprache. Sie dient vor allem zum lautlosen Kommunizieren in militärischen Situationen, ist aber ausgeprägt genug, um auch in anderen Bereichen Anwendung zu finden und erlaubt den Dunkelelfen sich so ausreichend untereinander auszudrücken. Erstaunlicherweise sind viele der verwendeten Finger- und Handzeichen denen der arkanen Zeichensprache sehr ähnlich, welche jeder Magieanwender zum Zaubern können muss. Es gibt auch eine geschriebene Form der Zeichensprache, die im Wesentlich aus Linien besteht, welche die Fingersetzung andeuten. Die Schriftform ist aber weniger entwickelt und reicht nur aus, um simple Anweisungen für Richtungen und simple Warnungen zu geben.

Viele Dunkelelfen beherrschen darüber hinaus noch weitere Sprachen. Händler können so oftmals auch Sprachen der Oberwelt, besonders die gemeine Handelssprache. Priesterinnen erlernen oftmals auch die Sprache des Abgrunds, da sie häufig in Kontakt mit Wesen dieser Ebenen, oder Dienern Lolths stehen. Aber auch Drakonisch und die Sprache der Goblins sind nicht ungewöhnlich für die Dunkelelfen.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.